Kanzlei Dr. Bahr
Navigation
Kategorie: Thema:Online

Neueste Untersuchung: Nur 1% aller Web-Auftritte rechtmässig

Nun ist es so gut wie amtlich: Die angesehene internationale Rechtsanwaltskanzlei Luther Menold hat in einer Untersuchung von Februar 2003 herausgefunden, wieviele Web-Auftritte den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Das erschreckende Ergebnis: Annähernd nur 1% der überprüften Seiten hielten sich an die gesetzlichen Bestimmungen. Der Rest verstieß gegen zahlreiche Vorschriften und Bestimmungen.

Rechtsfolge könnte somit eine kostenpflichtige Abmahnung eines Konkurrenten und / oder eine Geldbuße von behördlicher Seite.

Wer sich weitergehend informieren will, hat in Hamburg am 9. April dazu die Möglichkeit. Rechtsanwalt Dr. Bahr hält in den Räumen der Buchhandlung Lehmanns einen Vortrag über die "7 Todsünden bei der Gestaltung und Entwicklung von Webseiten". Eintritt ist frei, die Veranstaltung beginnt um 20.00
 

Rechts-News durch­suchen

12. Juni 2024
Ein Biozid-Hinweis, der in einem Online-Shop erst nach dem Klick auf einen Link sichtbar wird, erfüllt nicht die gesetzlichen Anforderungen und ist…
ganzen Text lesen
12. Juni 2024
Ein Student wurde abgelehnt, weil sein Master-Bewerbungsschreiben mit KI erstellt wurde, was als Täuschung gilt.
ganzen Text lesen
11. Juni 2024
Ein Unternehmen, das bei Abschluss einer Cyberversicherung falsche Angaben zu Sicherheitsmaßnahmen machte, verliert den Versicherungsschutz aufgrund…
ganzen Text lesen

Rechts-News durchsuchen