Kanzlei Dr. Bahr
Navigation
Kategorie: Thema:Online

Demnächst legale Musik-Downloads?

Wie die Financial Times die Tage berichtet, haben sich die großen fünf Musik-Konzerne (Universal, Warner, Sony, EMI und BMG) darauf geeignigt, ihre Lieder auf einer gemeinsamen digitalen Plattform den Internet-Usern zur Verfügung zu stellen. Startschuss soll der 1. Juli 2003 sein.

Derzeit besteht zwar erst ein Vorvertrag, die von den Musik-Konzernen gemachten Äußerungen lassen aber hoffen, dass endlich eine legale Alternative zu den rechtswidrigen Tauschbörsen wie Kazaa oder eMule angeboten wird.

Parallel dazu haben gerade der Bundesverband der Phonographischen Industrie und der Weltverband erhebliche Umsatzrückgänge für 2002 vermeldet.
 

Rechts-News durch­suchen

09. Juli 2024
Es liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, auch wenn die Urheberschaft nur gegenüber dem Urheber selbst bestritten wird.
ganzen Text lesen
09. Juli 2024
Der Einsatz von Internet-Radiorecordern ist urheberrechtlich zulässig, wenn Privatpersonen damit private Vervielfältigungen anfertigen.
ganzen Text lesen
24. Mai 2024
Das Abfotografieren und Veröffentlichen einer Fototapete in einer Ferienwohnung stellt eine Urheberrechtsverletzung dar, da die Tapete kein…
ganzen Text lesen
13. Mai 2024
Ein Fotograf kann nicht gegen die Veröffentlichung von Hotelzimmerbildern vorgehen, die seine lizenzierten Fototapeten zeigen.
ganzen Text lesen

Rechts-News durchsuchen