LG Frankfurt a.M.: Zur Pflicht eines Impressums für Unternehmen auf Facebook

11.01.2012

In einem aktuellen Verfügungsverfahren hat das LG Frankfurt a.M. (Beschl. v. 19.10.2011 - Az.: 3-08 O 136/11) entschieden, dass eine Unternehmenspräsenz auf Facebook ein ordnungsgemäßes Impressum haben muss.

Die Parteien waren Mitbewerber. Die Beklagte unterhielt eine Facebook-Webseite, das jedoch über kein ordnungsgemäßes Impressum verfügte.

Die Frankfurter Richter stuften dies als wettbewerbswidrig ein.

Bereits vor kurzem hatte das LG Aschaffenburg (Urt. v. 19.08.2011 - Az.: 2 HK O 54/11) identisch entschieden und ebenfalls eine Impressumspflicht für Facebook-Pages bejaht.