LG Köln: Urheberrechtsschutz von Leitsätzen oder: Wenn Anwälte Content klauen - Teil 3

19.09.2008

Die unendliche Geschichte von Rechtsanwälten, die Content bei uns klauen, geht weiter. Wir hatten ja bereits mehrfach berichtet, vgl. die Kanzlei-Infos v. 13.08.2008 und v. 05.09.2008.

In einer weiteren Entscheidung hat das LG Köln (Beschl. v. 15.09.2008 - Az.: 28 O 560/08) erneut urheberrechtliche Aufklärungsarbeit geleistet.