"Harry Potter"-Gutachten zum Download online

24.01.2004

Die Kanzlei-Infos hatten vor kurzem über die rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen der "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling und deutschen Schulbuchverlagen berichtet, vgl. die Kanzlei-Infos v. 04.01.2004.

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der VdS Bildungsmedien e.V. hatten in diesem zusammen dem Karlsruher Urheberrechtler Prof. Dr. Willi Erdmann den Auftrag für ein Gutachten gegeben.

Kernfrage der rechtlichen Erörterungen war, inwieweit ein Unterrichtswerk handelnde Personen mit ihren Charaktereigenschaften und Attributen, Handlungssträngen und spezifische Situationen aus fremden Werken zu eigen zu machen, um anhand dessen Lehrmaterial für Lehrkräfte und Unterrichtsmaterial zur weiteren Verwendung durch Schüler zu erstellen.

Das Gutachten (PDF, 275 KB) ist hier downloadbar und umfasst insgesamt 59 Seiten.