ZDF-Webseiten rechtswidrig?

05.08.2003

Nach Ansicht des Leipziger Rechtsprofessor Christoph Degenhart verstößt das ZDF mit seinen Webseiten gegen geltendes Recht (vgl. Focus dieser Woche). Der Jurist kritisiert die Seite "leute heute".

Die vom ZDF betriebene Internet-Adresse enthält zwei Links: Einmal zu den Internet-Seiten des betreffenden Fernseh-Magazins, und einmal zu Produkten der Parfümerikette Douglas.

Degenhart ist der Ansicht, hier handle es sich um eine unzulässige Vermischung aus Inhalt und Werbung. Dies sei nach deutschen Rundfunkrecht und dem Medienstaatsvertrag unzulässig.

Das ZDF hat inzwischen diese Vorwürfe zurückgewiesen. Es sei klar ersichtlich, welche Inhalte vom Fernsehsender stammten und welche von Douglas. Von einer Vermischung könne daher keine Rede sein.