Kanzlei Dr. Bahr
Navigation
Kategorie: Onlinerecht

LG Ingolstadt: Fehlendes Impressum auf Webseite wettbewerbswidrig

In einem aktuellen Beschluss hat das LG Ingolstadt <link http: www.online-und-recht.de urteile verstoss-gegen-impressumspflicht-wettbewerbswidrig-1-hk-o-105-12-landgericht-ingolstadt-20120206.html _blank external-link-new-window>(Beschl. v. 06.02.2012 - Az.: 1 HK O 105/12) noch einmal bekräftigt, dass ein fehlendes Impressum auf einer Webseite einen Wettbewerbsverstoß darstellt.

Die Beklagte hatte auf ihrer Webseite im Impressum nicht die Registernummer, die Eintragungsbehörde und den Sitz der Eintragungsbehörde angegeben.

Die Richter des LG Ingolstadt stuften dies als wettbewerbswidrigen Rechtsverstoß ein.

Rechts-News durch­suchen

13. Juni 2024
Ein Unternehmen verstößt gegen SEPA-Vorschriften, wenn es durch Aussagen den Eindruck vermittelt, ein ausländisches Konto nicht zu akzeptieren.
ganzen Text lesen
12. Juni 2024
Ein Biozid-Hinweis, der in einem Online-Shop erst nach dem Klick auf einen Link sichtbar wird, erfüllt nicht die gesetzlichen Anforderungen und ist…
ganzen Text lesen
07. Juni 2024
Zwischen einem Fluggastrechteportal und einer Fluggesellschaft besteht kein konkretes Wettbewerbsverhältnis.
ganzen Text lesen
03. Juni 2024
Ein Online-Shop darf keine Vorkasse verlangen, bevor der Vertrag abgeschlossen ist, da dies den Verbraucher unangemessen benachteiligt und einen…
ganzen Text lesen

Rechts-News durchsuchen