LG Hamburg: PayPal muss Auskunft über Urheberrechtsverletzer geben

20.02.18 | Der Zahlungsanbieter PayPal ist verpflichtet, die Namen von Urheberrechtsverletzern mitzuteilen (LG Hamburg, Urt. v. 22.03.2017 - Az.: 308 O 480/16). ... Ganzen Text lesen

LG München I: Anforderungen an Schöpfungshöhe bei gesprochenen Texten

30.01.18 | Die Wortfolge "Ja und jetzt, jetzt bring ma wieder Schwung in die Kiste, hey ab geht die Post, let's go, let's fetz, volle Pulle, volle Power, wow,... Ganzen Text lesen

OLG Hamburg: Verpflichtung zur Löschung von Online-Inhalten beinhaltet keine Überwachungspflichten

18.01.18 | Wird ein Unternehmen gerichtlich zur Löschung bestimmter Online-Inhalte verpflichtet, beinhaltet dieses Verbot grundsätzlich keine Kontroll- oder... Ganzen Text lesen

OLG München: Nachvergütungsansprüche für den Chef-Kameramann des Films "Das Boot"

22.12.17 | Chefkameramann des Films "Das Boot" hat urheberrechtliche Nachvergütungsansprüche gemäß § 32a UrhG gegen Filmherstellerin, Landesrundfunkanstalt und... Ganzen Text lesen

EuGH: Online-Videorekorder nur mit Zustimmung des Rechteinhabers

01.12.17 | Die Zurverfügungstellung von in einer „Cloud“ gespeicherten Kopien von Fernsehprogrammen muss vom Inhaber der Urheberrechte oder der verwandten... Ganzen Text lesen

DSGVO-Checkup.de: Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht!

28.11.17 | DSGVO-Checkup.de: Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht! Wir, die Kanzlei Dr. Bahr, haben ein neues... Ganzen Text lesen

AG Nürnberg: Eltern haften für die P2P-Urheberrechtsverletzungen ihrer Kinder

28.11.17 | Das Amtsgericht Nürnberg hat entschieden, dass der Anschlussinhaber nach einer Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen verpflichtet ist, im Rahmen... Ganzen Text lesen

LG Frankfurt a.M.: Kleckerlätze sind urheberrechtlich nicht geschützt

10.11.17 | Kleckerlätze sind urheberrechtlich nicht geschützt, wenn ihnen die urheberrechtliche Schöpfungshöhe fehlt (LG Frankfurt a.M., Urt. v. 14.09.2017 -... Ganzen Text lesen

OLG Bremen: Anspruch auf strafrechtliche Ermittlungen bei Verdacht von Urheberrechtsverletzungen

03.11.17 | Der Geschädigte einer Urheberrechtsverletzung kann einen gerichtlich durchsetzbaren Anspruch auf Einleitung strafrechtlicher Ermittlungen durch die... Ganzen Text lesen

LG Hamburg: Keine Haftung für Links auf urheberrechtswidrige Seiten

25.10.17 | Ein Affiliate, der für Inhalte auf Amazon wirbt, ist nicht für die Urheberrechtsverletzungen auf der von ihm verlinkten Webseite haftbar (LG Hamburg,... Ganzen Text lesen