LG Hamburg: Mangelhafte Sorgfaltspflicht führt zu unzulässiger Verdachtsberichterstattung im Web

05.09.08 | Eine investigative Story erfordert nicht nur eine intensive Recherche, sondern auch die Einhaltung der presserechtlichen Sorgfaltspflicht. Schlampt... Ganzen Text lesen

LG Hamburg: Presserechtlicher Tatsachengehalt hängt vom Durchschnittsleser ab

02.09.08 | Immer wieder stellt man sich in der Redaktion die Frage, ob es sich bei einer bestimmten Äußerung in der Story um eine Tatsachenbehauptung oder um... Ganzen Text lesen

OVG Münster: Journalisten-Eilantrag auf Einsicht in Unterlagen über Subventionen für Nokia-Werk erfolglos

25.08.08 | Der 8. Senat des Oberverwaltungsgerichts NRW hat durch Beschluss vom heutigen Tage den Eilantrag eines Journalisten auf Einsicht in die Unterlagen... Ganzen Text lesen

LG Berlin: Strafanzeige alleine reicht nicht aus für Verdachtsberichterstattung

23.08.08 | Für den verantwortlichen Redakteur einer Zeitung oder Zeitschrift stellt sich bei kniffligen Stories häufig die Frage, ob er eine... Ganzen Text lesen

OLG Hamburg: Generelles Verbot für Bildveröffentlichung von Prominentenkindern ist rechtens

15.08.08 | Fotos von Kindern bekannter Persönlichkeiten sind gerade in der Boulevardpresse keine Seltenheit. Ab wann der Abdruck ohne Einwilligung der berühmten... Ganzen Text lesen

LG München I: Reality-TV und die Folgen: Den Falschen erwischt – trotzdem gesendet

11.08.08 | Die 9. Zivilkammer des Landgerichts hat heute einen Fernsehsender zu einem Schmerzensgeld in Höhe von über € 5.000 verurteilt. Der Sender hatte in... Ganzen Text lesen

LG Hamburg: "Kapitalist" und "Erpresser" sind zulässige Meinungsäußerungen

01.08.08 | Das LG Hamburg (Urt. v. 13.06.2008 - Az.: 324 O 585/07) hat entschieden, dass die Bezeichnung Kapitalist" und "Erpresser" in Online-Artikeln in... Ganzen Text lesen

BVerfG: Vorläufiges Veröffentlichungsverbot für „Barschel-Buch“ ist rechtmäßig

15.07.08 | Es war einer der bedeutsamsten Polit-Thriller der deutschen Nachkriegsgeschichte und noch immer rangen sich Verschwörungstheorien um ihn: „Der Fall... Ganzen Text lesen

Bayerische Medienanstalt: Live-Internetinhalte bei 500 gleichzeitigen Zugriffen Rundfunk

15.07.08 | Die Kanzlei-Infos berichteten bereits mehrfach in der Vergangenheit über das absurde Verhalten der staatlichen Stellen, Internetinhalte bei 500... Ganzen Text lesen

OLG Hamburg: Presse haftet nicht für rechtswidrige Drittanzeigen im Blatt

11.07.08 | Hektik und Zeitdruck herrschen in der Presse nicht nur in den Redaktionen, sondern auch in den Anzeigenabteilungen. Kommt es bei Drittanzeigen im... Ganzen Text lesen